Nachhaltigkeit

Die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind so aktuell wie nie zuvor. Auch wir als keines Unternehmen möchten unseren Teil dazu beitragen bzw. tun dies seit vielen Jahren, weil es für uns seit Anfang an selbstverständlich ist.


Die WESTLAGE Philosophie per se ist bereits ein gutes Beispiel unserer Nachhaltigkeits-Aktivitäten, denn wir beziehen unsere Weine ausschließlich regional aus der Pfalz – das bedeutet kurze Lieferwege.
 
Zusätzlich nutzen wir die größtmöglichen Synergien beim Versand. Unsere Winzer sind regional befreundet und vernetzt, so dass wir entweder beim Versand oder bei der persönlichen Lieferung nahezu immer Lieferungen von mehreren Winzern bündeln können.
 
Ein Großteil unserer Winzer ist bereits biozertifiziert, auf dem Weg dazu oder arbeitet mit biodynamischen Anbaumethoden. Also ein ziemlich guter Footprint in Sachen Nachhaltigkeit beim Wein und der Zustellung bei WESTLAGE.

NEU Keine Flaschenfolien.

Wir verbrauchen gerade unsere letzten Flaschenfolien. Als Ersatz haben wir Papiertüten für eine Flasche aus Naturpapier bestellt, die perfekt als Geschenkverpackung genutzt werden können. Selbstverständlich kann man die Flaschen zum Verschenken auch nur mit einer Schönen Schleife versehen.

Wasser – Ganz klar.

Wasser ist bei WESTLAGE immer gratis. Bei uns bekommt Ihr seit 6 Jahren „Frankfurter Wasser“, also keine Lieferwege. Wir verfügen über eine BRITA Neo 2 Armatur mit eingebautem Filter, so dass wir Euch immer reines Wasser einschenken können. 100% ohne Plastik.

Geringe Mengen an Glas- und Papiermüll lassen sich bei unserem Geschäft leider nicht vermeiden. Das Thema Mülltrennung und Recycling ist bei uns jedoch ganz groß geschrieben. Unsere Plastikstrohhalme sind auch bereits ersetzt.

Wenn ihr weitere Anregungen zum Thema Nachhaltigkeit habt lass Sie uns gerne wissen. Schreibt uns.

Euer WESTLAGE Team